Hilfe für Flüchtlinge
Sie sind hier: Aktuelles » Hilfe für Flüchtlinge

Hilfe für Flüchtlinge

OV Alsbach im Einsatz für Flüchtlinge in Seeheim am 27.+28.10.

Neben den "alltäglichen" Diensten und Einsätzen sind wir natürlich auch im Rahmen der Flüchtlingshilfe unterwegs. Nachdem unsere Helfer schon in Bensheim und Darmstadt beim Betrieb der Notunterkünfte unterstützt haben, waren sie auch in Seeheim wieder im Einsatz. Hier ein kurzes Beispiel, wie so etwas ablaufen kann.

Im Laufe des 27.10.2015 wurde ein "Voralarm" für den Abend desselben Tages ausgelöst. Im Rahmen der Katastrophenschutzeinheiten ist dies bei ausreichender Vorlaufzeit nötig, damit sich die Helfer entsprechend vorbereiten können. Unsere für diesen Einsatz verfügbaren Helfer machten sich also bereit und warteten im Feuerwehrgerätehaus in Alsbach auf ihren Einsatz.

Alarmierung:
Di. 27.10.  23:50 Uhr
Einsatzbefehl: Betreuung der ankommenden Flüchtlingen in der Notunterkunft Seeheim-Jugenheim

Dort angekommen, bekamen wir die Leitung der Essensausgabe übertragen. Somit übernahmen 5 Helfer (Andreas Noack, Wilfried Remus, Johannes Krafczyk, Britta Noack, Carsten Illner) die Essensausgabe für die 320 ankommenden Flüchtlingen.

Die Aufgabe war besonders für unsere "neueren Helfer" sehr interessant. Das größte Geschenk dabei war die reiche Belohnung der Helferinnen und Helfer mit dem Strahlen der Kinderaugen, als das Essen ausgegeben wurde.

Einsatzende 28.10. 04:00 Uhr

Einsatzbeginn 28.10. 08:00 Uhr

Fortführung des Einsatzes um 08:00 von unserem Helfer Andreas Noack, der sich als Leitungskraft kurzfristig bereit erklärt hat, die Abschnittsleitung der Notunterkunft Seeheim zu übernehmne.

Einsatzende 28.10. 20:00 Uhr

7. November 2015 17:33 Uhr. Alter: 3 Jahre